masterplan logo
... gefördert im Rahmen des Berliner eEducation-Masterplanes!

  • Home
  • Unterricht
  • Twitter!??

Twitter


Was hat Twitter mit Unterricht und Ideenentwicklung zu tun?

Tatsächlich eine ganze Menge und das wollte ich selbst lange als nicht glauben. Ich bezahle meinen E-Mail-Account, gehe sorgfältig mit meinen Daten um und sah absolut keinen Grund, zum amerikanischen Twitter zu gehen, um Nachrichten mit 140 Zeichen zu lesen. Nach einem Gespräch mit einem guten Freund aus der IT-Branche, dem ich mein Problem mitteilte, dass mir ein Netzwerk zum Austausch über Maker-Themen, Schule und Unterricht fehlt, sagte er: "Twitter wird dir gefallen". Ok, ich gab Twitter 7 Tage, mich zu überzeugen oder gelöscht zu werden. Nach zwei Tagen war ich überzeugt: Man kann sich erstaunlich gut mit 140 Zeichen weltweit mit Kollegen oder Interessierten austauschen. Es ist immer noch ein echter Zugewinn für meine Arbeit.

 

Welche Nutzer könnten für den Einstieg interessant sein

Hier ein unkommentierter Vorschlag von Twitter-Nutzern in loser Reihenfolge, die mich persönlich unterrichtlich sowie außerunterrichtlich mit Ideen, Dokumenten, Literatur unterstützt haben und für den Einstieg aus meiner Sicht gut geeignet erscheinen:

  • @SaschaVor (mein eigener Account)
  • @Devoxx4KidsDE
  • @schulportal
  • @didactaDIGITAL
  • @tabletbs
  • @edulabsDE
  • @LFlemingEDU
  • @werkstatt_bpb
  • @infchem
  • @mccab99
  • @infosphereAC
  • @kmesch1
  • @HABAdigital
  • @app_camps
  • @CalliopeMini
  • @MakeMagazinDE
  • @makerschule
  • @Staugsaubaer
  • @jungetueftler
  • @IT2School
  • @phwampfler
  • @joeranDE
  • @n770
  • @beatdoebeli
  • @iTOtto