"Sage es mir, und ich werde es vergessen.
Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern.
Beteilige mich, und ich werde es verstehen."
Lao Tse

  • Home
  • Unterricht
  • Scratch (Mittelstufe)

Scratch

Um die SchülerInnen in der Mittelstufe in die Algorithmik einzuführen, ist die Nutzung von Scratch nahezu unumgänglich. Die spielerische Herangehensweise mit einer Bühne, auf der Bühne agierenden Objekten sowie selbst zu kreierenden Skripten macht die Programmierung sehr anschaulich. Gleichzeitig erlaubt das kostenfreie Programm aber auch eine sofortige und visuelle Rückmeldung, wenn die vermeintliche richtige Lösung doch nicht zum gewünschten Ergebnis führt. Auch lassen sich Algorithmen programmieren, ohne selbst "echten" Quelltext zu programmieren - in Scratch werden dafür Puzzleteile verwendet. Syntaxfehler werden somit beim "Erstkontakt" mit Algorithmen ausgeschlossen und ermöglichen damit einen leichteren Zugang zu Algorithmen, ohne dass 

 

Wo wir Scratch einsetzen

Wir setzen Scratch im wöchentlich zweistündig stattfindenden Wahlpflichtunterricht Informatik der Klasse 8 ein. Zum Ende der Stufe 7, in dem alle unsere SchülerInnen eine Stunde verpflichtenden Unterricht in Informationstechnischen Grundlagen (ITG) erhalten, können sich die SchülerInnen bei Interesse für das Wahlpflichtfach Informatik einschreiben. Im aktuellen Schuljahr finden zwei Wahlpflichtkurse mit ca. 50 Schülerinnen statt (Anteil an Schülerinnen: ca. 40%).

Interessante Informationsquellen für den Unterricht

 

Fotogalerie

 ... die folgt demnächst, nachdem die Bilder aufgearbeitet wurden.